Multimedia Verkabelung

Quasselt was das Zeug hält :)
Jennyvfeer
Beiträge: 17
Registriert: Mo Sep 10, 2018 8:38 am

Multimedia Verkabelung

Beitragvon Jennyvfeer » So Sep 30, 2018 6:31 am

Hey meine Lieben!

Ich wollte hier an dieser Stelle mal sehr gerne bei euch nachfragen, ob ihr denn eventuell den einen oder anderen guten Tipp für mich habt, wie ich eine ordentliche Multimedia Verkabelung bei mir im Haus hinbekomme?

Bin euch wirklich für jede Antwort und jeden Tipp sehr dankbar.

Lieben Gruß

Ramona
Beiträge: 11
Registriert: Mi Okt 25, 2017 10:19 am

Re: Multimedia Verkabelung

Beitragvon Ramona » Fr Okt 12, 2018 5:00 pm

Bluetooth, Honey.

minimi
Beiträge: 5
Registriert: Mi Dez 19, 2018 3:41 pm

Re: Multimedia Verkabelung

Beitragvon minimi » Do Dez 20, 2018 1:41 pm

Ich denke auch, dass Bluetooth wohl die beste Lösung ist. So hat man einfach keine Kabel in der ganzen Wohnung verteilt bzw. muss diese nicht aufwendig verlegen. Ich wollte mir demnächst nämlich auch eine Möglichkeit einfallen lassen, um via Bluetooth mein Handy, Fernseher, MP3-Player usw. drahtlos miteinander zu verbinden. Cool wäre dann auf jeden Fall auch, wenn man alles über ein Gerät, wie zum Beispiel mit dem Smartphone, steuern könnte. Ferner hätte ich gerne in verschiedenen Räumen in meiner Wohnung Boxen hängen, so dass ich überall Musik empfangen kann. Ich liebe Rockmusik seitdem ich Musik höre und somit vergeht kein Tag, an dem meine Wohnung nicht beschallt wird. Gestern kam das Album The sacrament of sin von Powerwolf geliefert, welches ich mir hier auf https://www.emp.de/ bestellt habe und das läuft seitdem in der Dauerschleife. Wenn ich demnächst dann meine Musik z. B. auch aus der Badewanne hören könnte, wäre das natürlich ein Traum.


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste