Wie grün ist euer Strom?

Quasselt was das Zeug hält :)
Benutzeravatar
Super_Mami
Beiträge: 13
Registriert: Di Mär 21, 2017 9:08 am

Re: Wie grün ist euer Strom?

Beitragvon Super_Mami » Di Mär 21, 2017 9:19 am

Wie gehen da auch nur nach dem besten Preis :/....Zumal ich kein Verfechter vom Atomausstieg bin.

Benutzeravatar
fubi
Beiträge: 6
Registriert: Do Jun 08, 2017 12:44 pm

Re: Wie grün ist euer Strom?

Beitragvon fubi » Di Aug 29, 2017 1:03 pm

Ein sehr interessantes Thema, da wir uns gerade ebenfalls mit der Planung unseres Hauses und dem dazugehörigen Hausbau beschäftigen. Bislang sind jedoch noch nicht alle Finanzierungsmethoden unter Dach und Fach und so kümmern wir uns derweil noch um das Thema Kfw-Förderung Hauskauf, wozu wir bislang auf der Seite https://clever.naspa.de/kfw-foerderung-hauskauf/ viele Infos in Erfahrung bringen konnten. Eigentlich müssen nun nur noch die Kreditlaufzeiten definiert und die Höhe des Zinssatzes bestimmt werden und dann kann der Bau auch schon beginnen.
Wir haben uns schlussendlich auch für Photovoltaik (PV) entschieden, da wir auch sehr viel Wert auf die Energieeffizienz legen und unserer Meinung nach dies die beste Möglichkeit ist, um auf Dauer Kosten zu sparen und zugleich etwas für die Umwelt zu tun. Das Ganze ist natürlich recht kostspielig, sollte sich jedoch nach ein paar Jahren amortisiert haben.

rekar
Beiträge: 11
Registriert: Fr Sep 22, 2017 9:25 am

Re: Wie grün ist euer Strom?

Beitragvon rekar » So Sep 24, 2017 1:26 pm

Wir haben auch eine Mischung, überlegen aber momentan komplett auf Ökostrom umzusteigen.

Bebaca
Beiträge: 13
Registriert: Mi Mär 13, 2019 1:16 pm

Re: Wie grün ist euer Strom?

Beitragvon Bebaca » Mo Mär 25, 2019 11:38 am

Ich hab da auch was zu sagen...

Eigentlich sollte man bei er Strom Auswahl auf sehr viele Sachen achten.
Egal was für Stromart man will, dass wichtigste dabei ist, einen guten Stromanbieter zu haben, weil von dem alles abhängt. Genau deswegen sollte man sich vorher gut über alles nötige schlaumachen und gucken, dass man wirklich nur das Beste hat.

Persönlich habe ich in meinem Fall einen Vergleich benutzt und konnte damit sehr gut vorankommen. Auf https://www.strompreisvergleich24.com/i ... romsperre/ fand ich all das nötige und es war mir wirklich von Hilfe. Genau auf die Art kannst du es auch machen und am Ende sehr gut zurechtkommen.
Es ist gut, wenn man all die nötigen Infos hat, weil man so sehr Überblick hat.

Grüß!

Premia
Beiträge: 1
Registriert: Sa Apr 06, 2019 10:01 am

Re: Wie grün ist euer Strom?

Beitragvon Premia » Sa Apr 06, 2019 10:02 am

Ich muss zugeben, dass ist eine ziemlich gute Option :)

zekO
Beiträge: 2
Registriert: Sa Apr 06, 2019 10:04 am

Re: Wie grün ist euer Strom?

Beitragvon zekO » Sa Apr 06, 2019 1:04 pm

Also, das Thema ist schon sehr interessant, deswegen will ich auch was dazu sagen.
Es ist ganz wichtig einen guten Stromanbieter zu finden und auch eine gute Stromart dazu. Auf diese Art kommt man sehr gut zurecht, deswegen ist sowas zu empfehlen. Natürlich ist sowas nicht leicht, weil man da auf sehr viele Sachen achten muss.
Das wichtigste dabei ist, sich gut über alles nötige zu informieren, um klaren Überblick zu bekommen. Mein Strom wollte ich so grün wie möglich haben. Genau deswegen habe ich mich für Heizstrom entschieden, weil es 100 % Ökostrom ist.
Dabei war mir https://www.originalenergie.de/privatku ... ktdetails/ wirklich von Hilfe, deswegen empfehle ich es weiter.

MfG


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast