Der Löffel - Ist das jetzt noch BLW?

Der Anfang ist geschafft! Her mit Tipps und Fragen rund um BLW!
Benutzeravatar
Jule
Beiträge: 19
Registriert: So Nov 03, 2013 9:36 pm
Wohnort: Hannover

Der Löffel - Ist das jetzt noch BLW?

Beitragvon Jule » Sa Jan 25, 2014 9:40 pm

Hallo...
Mein Sohn fährt gerade total auf Löffel ab. Er möchte alles mit dem Löffel essen. Ich unterstütze ihn dann beim Essen (Essen zusammen auf den Löffel machen, aktiv selber in den Mund nehmen) & achte sehr darauf dass er es will & aktiv einfordert...*annimmt*! Fingerfood gibt es weiterhin, nur darf im Moment niemand am Tisch einen Löffel haben, sonst will er unbedingt auch einen haben & damit essen!
Kennt ihr das auch? Dass ihr überlegt: ist das jetzt noch BLW? Mein Kriterium hängt nun eher an der Freiwilligkeit...dass ich ihm nichts reindrücke! & wenn er so viel Spaß am Besteck hat...warum nicht!?
LG
Jule

hue
Beiträge: 8
Registriert: Di Jan 21, 2014 9:59 pm

Re: Der Löffel - Ist das jetzt noch BLW?

Beitragvon hue » Mo Feb 10, 2014 8:33 am

Wenn er das möchte, nur zu, finde ich! Hauptsache ist ja, dass man gesundes, hochwertiges und abwechslungsreiches Essen anbietet und Baby darf sich selbst entscheiden, ob und wieviel es isst. :)

Wie alt ist dein Sohn?

Benutzeravatar
Carlina
Beiträge: 8
Registriert: Fr Feb 07, 2014 10:34 am

Re: Der Löffel - Ist das jetzt noch BLW?

Beitragvon Carlina » Di Feb 11, 2014 10:17 am

Ich denke, es stellt überhaupt gar kein Problem dar, wenn er bereits den Löffel haben möchte. Das erleichtert Dir doch die Einführung des Essens mit Besteck! Selbst wenn er in der Anfangszeit damit mehr spielt als Essen zu nehmen. Ich habe mal gelesen, dass das ganz normal ist, weil Kinder ja durch Nachahmung lernen und sich dann auch erst ausprobieren müssen, weil die motorischen Fähigkeiten sich noch entwickeln. Ich denke, dies ist durchaus auch im Sinne von BLW, weil es zum Teil auch darum geht, selbständig das Essen zu erlernen. Und wie Du schon schreibst, wenn es ihm Spaß macht, kann das nichts Schlechtes sein.
Zuverlässigkeit hat einen Namen - meiner ist es nicht.

Benutzeravatar
Jule
Beiträge: 19
Registriert: So Nov 03, 2013 9:36 pm
Wohnort: Hannover

Re: Der Löffel - Ist das jetzt noch BLW?

Beitragvon Jule » Di Feb 11, 2014 7:06 pm

Hey...

Wir machen es jetzt ganz entspannt - ich habe wieder mehr den Fokus auf Fingerfood gelegt & er nimmt es gut an. Bei der Löffelesserei hatte ich dann irgendwann verstärkt den Endruck (weil ich ihn beim Essen dann doch irgendwie unterstützt habe) dass er sich übergessen hat...es zu viel war! Nun ist es deutlich entspannter & ruhiger geworden!

Heute haben wir seinen ersten Geburtstag gefeiert...

LG - Jule

SashkaRSike
Beiträge: 32
Registriert: So Nov 03, 2019 6:10 pm

Der Löffel Ist das jetzt noch BLW

Beitragvon SashkaRSike » Mo Nov 18, 2019 6:02 am

Ich w/20 habe mich vor über 2 1/2 Jahren in einen Mann verliebt. Wie genau es dazu kam weiss ich selber nicht. Aber seine Art wie er mit mir und auch sonst mit seinen Teamkollegen umging hat mich einfach von Anfang an fasziniert. Mit seinem Charme und seinem Lachen konnte meine Aufmerksamkeit sofort auf sich lenken. Nun, wir haben eigentlich keinen privaten Kontakt. Ich hatte von seiner seite aus beruflich hin und wieder kontakt mit ihm, wir haben auch miteinander geredet, er zeigte interesse für meine Zukunft, mein Privatleben,... Er hat meine Facebook-Anfrage angenommen,... also ich hatte echt das Gefühl er hat Interesse.
Ich hab ihm diese Gefühle für ihn auch gestanden. Er hat mir damals das sind knapp 2 Jahre her gesagt dass ich ihm zu jung bin er ist 7 Jahre älter, also wurde kürzlich 27 wodurch mein wille ihm zu zeigen dass das Alter keine Rolle spielt hervorkam. Irgendwann nach Monatelangem hoffen von meiner Seite aus erzählte er mir dann dass es doch nicht am alter liegt und er einfach nicht das Gleiche für mich empfindet.

Das sind jetzt über 1 1/2 Jahre. Und ich kann ihn einfach nicht vergessen. Aus meiner Hoffnung ihm zu zeigen dass das Alter keine Rolle spielt, ist Hoffnung geworden dass ich ihn dazu bringe sich einmal privat mit mir zu treffen, in der Hoffnung dass sich auch bei ihm was ändert. Ich habe ihm x-mal geschrieben. Er hat mich ewigs ignoriert und ich hab einfach immer weiter gehoffe und weiter gehofft. Er hat mich ja auch nie blockiert oder gelöscht. Wodurch bei mir nur noch mehr die Hoffnung kam dass er vielleicht doch nicht so permanent keinen Kontakt will. Bis heute hat er es nicht getan.
Er schwirrt fast 7/24 Stunden in meinem Kopf herum.
Ich frage mich die ganze Zeit was er wohl grad macht, wie es ihm geht, ich würde so gerne wissen wie er so lebt, ob er vielleicht sogar eine Freundin hat, warum er nicht von Anfang an ehrlich zu mir sein konnte,...

Ich habe mich so selber in ein Loch gestürzt aus dem ich mittlerweile irgendwie nicht mehr rauskomme. Ich habe mich und meine Gefühle nicht mehr im Griff. Ich weiss selber dass ich mittlerweile viel zu weit gegangen bin. Das sind alles so neue Gefühle, und ich weiss gar nicht wohin mit diesen Gefühlen die ich wohl nicht mal mehr haben dürfte. Ich komme mit dem ganzen nicht mehr klar. Jedes mal wenn ich ihn sehe habe ich die Hoffnung dass er doch noch auf mich zukommt. Jedes mal wenn er dies nicht tut fühlt es sich an als würde er mir ein Messer ins Herz rammen. Ich habe sogar nach 5 Jahren clean sein vor einiger Zeit wieder angefangen mich oberflächlich zu ritzen um mit diesem inneren Schmerz irgendwie klar zu kommen. Er weiss davon natürlich nichts, soll er auch nicht.
Mich hat das ganze so beschäftigt, so mitgenommen dass ich im letzten Jahr 9 Kilo abgenommen habe, wodurch ich ins teils starke Untergewicht gerutscht bin. Ich habe schlafprobleme.

Ich habe ihm Anfang März geschrieben dass ich verstanden habe dass er nichts von mir will und ich ihn jetzt in Ruhe lasse, ihm aber auch nochmal klar gemacht dass er für mich nicht nur irgendjemand ist.

Wie lange kann es dauern oder hat es bei euch gedauert bis sowas abklingt??
Ist das überhaupt noch Liebeskummer oder habe ich mich da ohne es zu wollen in etwas anderes reingeritten??

Keljearty
Beiträge: 917
Registriert: Di Jan 07, 2020 9:32 am

Best Site For Cialis Keljearty

Beitragvon Keljearty » Mi Jan 29, 2020 6:10 am

Bienfaits Du Clomid Buy Cialis Combo Packs Viagra Cialis <a href=http://cialibuy.com>canadian pharmacy cialis 20mg</a> Ginette 35 No Rx Buy
Acquisto Viagra Per Donne Cialis Venta De Cialis Por Internet

Keljearty
Beiträge: 917
Registriert: Di Jan 07, 2020 9:32 am

Generic Viagra Available In Usa Keljearty

Beitragvon Keljearty » Mi Jan 29, 2020 6:10 am

Priligy For Sale Buy Cialis Fluoxetine Want To Buy Virginia <a href=http://cialisir.com>Buy Cialis</a> Mail Order Cialis Generic
Acquisto Viagra Per Donne Cialis Venta De Cialis Por Internet

Keljearty
Beiträge: 917
Registriert: Di Jan 07, 2020 9:32 am

Amoxil Trimox Generic Amoxicillin Keljearty

Beitragvon Keljearty » Mi Jan 29, 2020 6:11 am

Propecia Opinion 1 Mg generic 5mg cialis best price Buy Levitra In Us Without Prescription <a href=http://cialisir.com>cialis no prescription</a> Vomiting And Amoxicillin
Acquisto Viagra Per Donne Cialis Venta De Cialis Por Internet

Keljearty
Beiträge: 917
Registriert: Di Jan 07, 2020 9:32 am

Cialis Tadacip Cipla Keljearty

Beitragvon Keljearty » Mi Jan 29, 2020 6:11 am

Discount Cheap Macrobid Best Website Internet cialis 5 mg best price usa Can You Buy Doxycycline In Thailand <a href=http://cialibuy.com>Buy Cialis</a> Kamagra Oral Gel
Acquisto Viagra Per Donne Cialis Venta De Cialis Por Internet

Keljearty
Beiträge: 917
Registriert: Di Jan 07, 2020 9:32 am

Buy Valtrex Online Cheap No Prescription Keljearty

Beitragvon Keljearty » Mi Jan 29, 2020 6:12 am

Comparaison Prix Viagra Cialis Buy Cialis Propecia Y Viagra <a href=http://cialibuy.com>Cialis</a> Can You Take Expiered Amoxicillin
Acquisto Viagra Per Donne Cialis Venta De Cialis Por Internet


Zurück zu „Und wie geht es weiter?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MichaelLot und 6 Gäste