"Fertigessen"

Der Anfang ist geschafft! Her mit Tipps und Fragen rund um BLW!
MiHa
Beiträge: 71
Registriert: Sa Mai 11, 2013 5:19 pm

"Fertigessen"

Beitragvon MiHa » Do Sep 19, 2013 7:08 am

Hei!
Was meint ihr zum Thema Fertigessen oder Fertigerichte? Wo fängt "fertig" an?
Ich hab jetzt schon öfter gelesen, dass sich Leute darüber aufgeregt haben Fischstäbchen zu füttern. Das wäre kein BLW weil nicht selbst gemacht. Klar kann man die auch selber machen. Aber was ist dann zb mit Würstchen? Die geben auch viele. Das ist dann aber plötzlich ok? Ich find Würstchen sind genauso gut/schlecht wie Fischstäbchen. Da ist zudem meist noch mehr Salz drin als in Fischstäbchen.

Also ich gebe meiner Kleinen Fischstäbchen (auf das ich jetzt gesteinigt werde) und sie liebt die Dinger ;)

Wie seht Ihr das?

nadine
Beiträge: 45
Registriert: Sa Mai 25, 2013 7:50 am

Re: "Fertigessen"

Beitragvon nadine » Mo Sep 23, 2013 4:09 pm

Hallo MiHa,

ich glaube das hat nichts mit BLW zu tun, sondern eher mit der grundsätzlichen Ernährungsfrage. BLW schreibt dir ja nicht vor, dass nur frisch und selbst gekocht gut ist. Ganz grob gesagt, geht es ja nur darum, dass du dein Kind nicht "fütterst" und es sich selbst von der Brust/Flasche entwöhnen darf.
Ich würde sagen auch hier gilt alles in maßen. Wenn deine Kleine nicht jeden Tag Fischstäbchen bekommt ist das auf jeden Fall nicht schlimm. Genau so sehe ich das mit Würstchen und allem anderen. Es sollte einfach ausgewogen sein und natürlich wenig Salz und wenig Zucker.

Liebe Grüße und lasst es euch schmecken.
nadine

MiHa
Beiträge: 71
Registriert: Sa Mai 11, 2013 5:19 pm

Re: "Fertigessen"

Beitragvon MiHa » Fr Okt 11, 2013 4:47 pm

So seh ich das auch. Hatte nur immer wieder in einigen Foren Diskussionen darüber gefunden und wollte es einfach mal ansprechen ;)


Zurück zu „Und wie geht es weiter?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste