Kochen, Dünsten...Backofen!?

Aller Anfang ist schwer und vielleicht auch verwirrend. Was darf mein Baby? Was darf es nicht? Berichtet hier von Euren ersten Versuchen!
Benutzeravatar
Jule
Beiträge: 19
Registriert: So Nov 03, 2013 9:36 pm
Wohnort: Hannover

Kochen, Dünsten...Backofen!?

Beitragvon Jule » So Nov 03, 2013 9:48 pm

...in ca zwei Wochen soll es mit BLW losgehen. Aktuell bereiten wir uns vor! Wobei ich mich noch sehr unsicher fühle: wie bereite ich Gemüse am besten zu? Kochen, dünsten, nur in der Pfanne oder auch im Backofen? Vielleicht kommst es auch auf das Gemüse an!? Was ist mit Obst? Dünstet ihr auch zum Teil oder gebt ihr ausschließlich in der rohen Variante?
Ich freue mich sehr auf den Start, denke es ist ein sehr guter Zeitpunkt...fühle mich aber auch noch recht unsicher. Aber ich bin guter Dinge dass die Zeit Gelassenheit bringt ;-)!
Danke im Voraus für eure Rückmeldung!

Dani
Beiträge: 7
Registriert: So Aug 04, 2013 6:03 pm

Re: Kochen, Dünsten...Backofen!?

Beitragvon Dani » Mo Nov 04, 2013 7:13 pm

Hi!
Am Anfang hab ich gedünstet. Dann aber auch mal gekocht und ein wenig Öl beigegeben, damit Zwergi genug Fett abbekommt. Im Backofen bekommen die Sachen immer ein bißchen "Haut". Das war ich mir am Anfang unsicher. Genau so mit dem braten in der Pfanne.
Obst hab ich immer roh gegeben. Aber auch ein bißchen aus Unwissenheit. Es hat nicht geschadet, aber im Nachhinein denke ich, ich hätte es vielleicht doch kurz angekocht.
Wie alt ist Dein Kind?
Wünsche Euch einen entspannten BLW Start!

Benutzeravatar
Jule
Beiträge: 19
Registriert: So Nov 03, 2013 9:36 pm
Wohnort: Hannover

Re: Kochen, Dünsten...Backofen!?

Beitragvon Jule » Mo Nov 04, 2013 7:42 pm

Hallo...Danke für deine Antwort! Ich werde mal ein wenig im Vorfeld experimentieren!
Mein Sohn wird nächste Woche 9 Monate (ich stille noch), allerdings ist er 11 Wochen zu früh geboren, sodass ich mich beim Essensthema eher am ET orientiere! & motorisch passt das jetzt was das Greifen & Sitzen angeht ganz gut.
Wie lange macht ihr BLW schon? & klappt es ganz gut?
LG & einen schönen Abend
Jule

MiHa
Beiträge: 71
Registriert: Sa Mai 11, 2013 5:19 pm

Re: Kochen, Dünsten...Backofen!?

Beitragvon MiHa » Di Nov 05, 2013 6:28 am

Hei!
Wir haben es so ähnlich gemacht wie Dani. Aber ich denke das hast Du ganz schnell raus! Am Anfang hab ich zb Möhren, Kartoffeln oder Süsskartoffeln genommen und die extra Weich gekocht. Vorsicht, nicht zu weich, dann kann Dein Kleiner es nicht mehr in die Hand nehmen, ohne dass es zerfällt.
Wir machen BLW jetzt seit ca 4 Monaten. Die Maus ist 10 Monate alt.
Finds übrigens super, dass Du so lange voll stillst!!! Das ist vielen zu anstrengend :)
Liebe Grüsse und viel Spass beim Essen-ausprobieren!

Benutzeravatar
Jule
Beiträge: 19
Registriert: So Nov 03, 2013 9:36 pm
Wohnort: Hannover

Re: Kochen, Dünsten...Backofen!?

Beitragvon Jule » Do Nov 07, 2013 9:45 pm

Ich danke euch...ja, es wird spannend! Nächste Woche geht es los! Ich werde versuchen mich entspannt anzunähern, auszuprobieren & Erfahrungen zu sammeln. Letztendlich kann man wahrscheinlich auch noch so viel lesen...es wird Zeit für die Praxis ;-)!
LG
Jule

Benutzeravatar
Carlina
Beiträge: 8
Registriert: Fr Feb 07, 2014 10:34 am

Re: Kochen, Dünsten...Backofen!?

Beitragvon Carlina » Di Feb 11, 2014 9:59 am

Ah gut, dass diese Frage schon gestellt wurde :)
Ich habe auch bereits überlegt, wie ich den BLW-Start gestalten soll. Mein Kleiner hat nämlich noch keine Zähne. Und irgendwie hat man ja doch Angst, dass sich das Kind an dem, was man so gibt, verschlucken könnte. Dampfgaren klingt für mich erst einmal nach der besten Strategie. Ich mache so und so sehr viel mit meinem neuen Schnellkochtopf von WMF, der mit entsprechendem Einsatz auch ganz gut zum Dampfgaren genutzt werden kann. Ich sehe zudem den Vorteil, dass durch das Dampfgaren nicht so viele Vitamine und andere Nährstoffe verloren gehen wie das beim Kochen in einem normalen Topf der Fall wäre.
Wie macht ihr das mit der Fettbeigabe? Gibt Ihr zum Gemüse etwas zum Dippen oder sollte man einfach immer etwas Öl zum Gemüse geben, wenn man es gerade zubereitet? Wird das Gemüse dadurch aber nicht schmierig?

Liebe Grüße,
Carlina
Zuverlässigkeit hat einen Namen - meiner ist es nicht.

Ylva-lie
Beiträge: 1
Registriert: Di Mär 20, 2018 6:31 am

Re: Kochen, Dünsten...Backofen!?

Beitragvon Ylva-lie » Di Mär 20, 2018 6:58 am

Carlina hat geschrieben:Ah gut, dass diese Frage schon gestellt wurde :)
Ich habe auch bereits überlegt, wie ich den BLW-Start gestalten soll. Mein Kleiner hat nämlich noch keine Zähne. Und irgendwie hat man ja doch Angst, dass sich das Kind an dem, was man so gibt, verschlucken könnte. Dampfgaren klingt für mich erst einmal nach der besten Strategie. Ich mache so und so sehr viel mit meinem neuen Schnellkochtopf von WMF, der mit entsprechendem Einsatz auch ganz gut zum Dampfgaren genutzt werden kann. Ich sehe zudem den Vorteil, dass durch das Dampfgaren nicht so viele Vitamine und andere Nährstoffe verloren gehen wie das beim Kochen in einem normalen Topf der Fall wäre.
Wie macht ihr das mit der Fettbeigabe? Gibt Ihr zum Gemüse etwas zum Dippen oder sollte man einfach immer etwas Öl zum Gemüse geben, wenn man es gerade zubereitet? Wird das Gemüse dadurch aber nicht schmierig?

Liebe Grüße,
Carlina



Hallo zusammen
ich greife diese Frage noch mal auf, da ich sie mir auch stelle.

Mein Sohn ist jetz sechs einhalb monate alt und wir machen BLW seid anderthalb Monaten...

Es klappt sehr gut bisher obwohl ich immer noch seperat für ihn koche. Nur das mit der Fettbeigabe ist mir noch nicht klar...
Wie macht ihr das?

Trixi
Beiträge: 4
Registriert: Mi Mai 02, 2018 6:47 am

Re: Kochen, Dünsten...Backofen!?

Beitragvon Trixi » Mi Mai 02, 2018 6:54 am

Ich habe mir eine extrem gut beschichtete, sehr hochwertige Pfanne gekauft. Da wird Gemüse sehr gleichmäßig angeröstet. Einen Tropfen Öl nimmt das Gemüse dann auf, ohne dass es zu fettig wird.
Ich nehme dann zB eine große Süßkartoffel, ankochen dann etwas anbraten. Dadurch lässt es sich leichter greifen


Zurück zu „Wie fang ich an?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste