Nicht mehr an der Brust stillen?

Sind die Kleinen krank? Gibt es Probleme beim Schlafen? Will das Kind einfach nicht aufs Töpfchen? Gebt Euch gegenseitig Rat!
Benutzeravatar
Claire
Beiträge: 2
Registriert: Mo Sep 25, 2017 4:15 pm

Nicht mehr an der Brust stillen?

Beitragvon Claire » Do Feb 01, 2018 2:26 pm

Guten Tag,

wir waren heute beim Arzt und da wurde festgestellt, dass unsere Kleine viel an Gewicht zugenommen hat.
Der Arzt meint, wir sollten lieber nicht mehr an der Brust stillen, sondern die Milch abpumpen und dann füttern. Ändert das wirklich etwas an der Situation? Ich mache mir da ehrlich gesagt etwas Sorgen. Wie funktioniert sowas überhaupt? Bislang gab es eigentlich nie Probleme und jetzt sowas :(

SandraNetti
Beiträge: 13
Registriert: Mi Okt 25, 2017 8:40 am

Re: Nicht mehr an der Brust stillen?

Beitragvon SandraNetti » Do Feb 01, 2018 6:50 pm

Hallo,

ja das kann tatsächlich einiges verändern. Das Problem ist nämlich, dass sich Babys an die Brust gewöhnen wie sie am Anfang Milch gibt und das ist eher schwierig. Sie saugen also sehr schnell und in kleinen Pausen zwischendurch. Nach einer Zeit läuft dann die Milch aber "schneller", sie fließt also und das Kind verändert das Verhalten von früher, wodurch weniger aufgenommen wird.

Allerdings verstehe ich jetzt ehrlich gesagt euren Zusammenhang nicht. Denn eine elektrische Milchpumpe wird eigentlich empfohlen, wenn das Kind an Gewicht nicht oder wenig zunimmt, siehe auch https://www.ardo.de/elektrische-milchpumpen.html. Habt ihr vielleicht den Arzt falsch verstanden? Dadurch soll das Kind ja zusätzlich an Nahrung aufnehmen, damit eben auch das Gewicht zunimmt. Fragt am besten nochmal bei der Hebamme nach, denn ihr scheint das wirklich falsch verstanden zu haben oder zumindest hier falsch erklärt zu haben. Oder ich hab es falsch aufgenommen :?

Wünsche euch alles Gute!


Zurück zu „Krankheiten und Probleme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast