Seite 1 von 1

Hallo von mir

Verfasst: Mi Okt 25, 2017 8:50 am
von SandraNetti
Hallo,

ich bin Sandra und hoffe hier ein paar nützlich Informationen zu bekommen. Meine kleine Sophie ist jetzt zwar erst 5 Monate alte, aber ich mag mich jetzt schon langsam mit dem Thema Beikost auseinandersetzen und bin dabei auf das Forum gestoßen.

Ich habe mich jetzt schon ein bisserl eingelesen und bin darauf gestoßen dass es viel Zeit kostet.
Man soll dem Baby ja das Essen mehr oder minder vorsetzen und es darf allein entscheiden, was, wie lange etc.
Ich stelle es mir sehr zeitraubend vor. Das mag sicher mal einen Tag gut gehen, aber vielleicht hat man am nächsten Tag einen Termin und dann klappt das schon wieder nicht mehr?
Wie war das für euch?

Ich muss jetzt vielleicht noch dazu sagen, dass ich nächstes Jahr im April heirate und da jetzt auch schon langsam die Vorbereitungen los gehen.
Ich mag einfach nicht mit der Methode anfangen und dann aber nur halbherzig, wisst ihr?

Gerade die Hochzeitsvorbereitung oder sogar schon die Weihnachtsplanung (dieses Jahr kommen meine Schwester und meine Eltern zu uns nach Hause) rauben mir so viel Kraft.

Re: Hallo von mir

Verfasst: Mi Okt 25, 2017 10:38 am
von Ramona
Hallo du,

ich würde mir versuchen einfach mal einen Plan zu machen?
Ich schätze auch, das wird stressig, aber ist bestimmt machbar.
Hab noch nie geheiratet, daher kann ich dir leidernicht wirlklich helfen ^^

Re: Hallo von mir

Verfasst: Do Okt 26, 2017 11:51 am
von Super_Mami
Hallo auch von mir,

ich würde ebenfalls sagen die Planung ist alles. Das heißt du musst einfach versuchen jetzt schon, so gut es eben geht, alles planen.
Das Hochzeitskleid und die Frisur, Make up würde ich jetzt schon holen!
Essen absprechen, Hochzeitstorte bestellen / verkosten, mit der Floristin würde ich auch nicht zu lange warten, die Deko eben dann schon langsam kaufen und gegebenenfalls basteln?
Ich habe mal eine Art Checkliste, was macht man wann, für dich rausgesucht- https://www.hochzeitsinfos-berlin.de/ho ... er-berlin/ . Zur Not gibst du einfach ganz viel an deine Trauzeugen ab ^^ !

Im April müsste deine Sophie ja dann auch schon 13 Monate alt sein, richtig? Ich denke bis dahin könnte sie schon richtig gut allein essen. Also mach dir keine Sorgen, fang ruhig an!